Integrales Mentaltraining

Wofür Integrales Training?

Integrales Training ist eine professionelle Kommunikationsform, die darauf
abzielt, Menschen in Zeiten von Krisen und Veränderungen zu begleiten.
Integrales Training (re)aktiviert Ressourcen und Potentiale, eröffnet
Perspektiven auf Lösungen und fördert damit ein freies und freudvolles
(er)Leben sowie konstruktives und selbst-wirksames Handeln.

Wem nutzt Integrales Training?
Integrales Training ist sowohl für Individuen als auch für Gruppen, Teams und
Institutionen geeignet. Mittlerweile wird es für immer mehr Menschen
selbstverständlich, Experten zu konsultieren, um den steigenden
Herausforderungen einer zunehmend komplexen Welt erfolgreich begegnen zu
können.

Was ist Integrales Training?
Integrales Training verwebt Perspektiven und Methoden aus systemischem
Coaching, Mentaltraining, Psychotherapie (Hypno-Systemik und Gestalt), NLP
und Meditation in ein kohärentes System, um die Stärken aller Systeme
synergetisch und ganzheitlich zu verbinden.

Weiterbildung zum diplomierten integralen Mentaltrainer/in

Dieser neue Ansatz verbindet das klassische Mentaltraining mit dem zusätzlichen Ansatz einer ganzheitlichen Sichtweise.
Als Teilnehmer/in und zukünftige(r) Dipl. integraler Mentaltrainer/in erlernen Sie Methoden und Übungen, die im Rahmen von Persönlichkeitsentwicklungs-Trainings oder eines Trainings- bzw. Seminarverlaufs einsetzbar sind und wesentliche Trainer/innen-Kompetenzen darstellen.
Sie erwerben außerdem grundlegendes Knowhow im integralen Training. Viele integrale Methoden können mit geringem Aufwand leicht in ein „normales“ Seminar- oder Trainingsprogramm eingebaut werden. Das Wort integral bedeutet wiederherstellen und ergänzen, Bewusstsein und ganzheitliches Denken.

Ein kompetentes Trainer-Team unterstützt und begleitet Sie während des Seminars bei der Erfahrung Ihrer persönlichen Grenzen, Entdeckung Ihrer eigenen Ressourcen und der Entwicklung
Ihrer „mentalen/integralen Fähigkeiten“, im Bereich der integralen Aufstellungsarbeit.
Alle angebotenen Lehrinhalte werden ganzheitlich vermittelt. Fallbeispiele aus der Praxis schaffen einen Transfer in den Traineralltag. Die Ausbildungsinhalte können von dem Teilnehmer/innen je nach Wissenstand und persönlichem Können abgeändert und variiert werden.

Die Inhalte der Ausbildung
Durch die Kombination von „Mentaltraining und integralem Training“ ergeben sich interessante, variantenreiche Möglichkeiten, die Sie in Ihren eigenen Trainings oder Seminaren verwenden können.
Mentaltraining als Grundlage für Erfolg, Zufriedenheit, Wohlstand.
Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die Freude im Umgang mit Menschen haben, in Zukunft im Trainingsbereich arbeiten und mentale sowie integrale Erfahrungen sammeln möchten.
Die Teilnahme am Seminar ist aber auch für alle möglich, die einen intensiven gruppendynamischen und integralen Prozess und herausfordernde systemische Aktivitäten erleben möchten!
Voraussetzung für den Besuch dieses Seminars
Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Dipl.Mentaltrainer nach Tepperwein

Trainer-Team für den integralen Mentaltrainer/in:
Karl Heinz Klammer
Dipl. Mentaltrainer nach Tepperwein, Lehrtrainer für Kinder- und Jugendmentaltrainer, Integraler Coach, Lebens- und Sozialberater, Mediator und Supervisor
0699/17078035, office@gesundundvital.at
Wolfgang Fink
Dipl. Lebens- und Sozialberater, Dipl. Mentaltrainer, Dipl. Kindermentaltrainer, Trainer für Erwachsenenbildung, Integraler Coach
0677/61465247, w.fink@a1.net

Weiterbildung zum Integralen-Trainer

Integral Trainerausbildung
15.07. bis 17.07.2022
Seminarbeitrag: € 560.-

Veranstaltungsrort:
Bildungszentrum St. Benedikt

Promenade 13
A-3353 Seitenstetten

Seminarzeiten:
FR - 14.00 bis 19.30 Uhr
SA - 09.00 bis 16.30 Uhr
SO - 09.00 bis 16.30 Uhr

Anmeldungen/Preise

Deine Wünsche, Fragen, Anregungen

Ich habe Dein Interesse geweckt?

Hier könnt Ihr unser Kursangebot bewerten.

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.